Nachruf

Heinz Müller
* 15. April 1935
† 22. September 2017

Das Rotkreuz-Museum, die Breitenausbildung sowie der gesamte Kreisverband trauern um einen guten Kameraden,

Herrn Heinz Müller.

Heinz Müller ist am 22. September 2017 im Alter von 82 Jahren verstorben. Der aus Schwanstetten stammende Verstorbene hat sich über Jahrzehnte in zahlreichen Funktionen ehrenamtlich für das Rote Kreuz eingebracht.

Seit 1973 war Heinz Müller ehrenamtlich beim Roten Kreuz Schwabach tätig.

Im April 1991 ist er dann als aktives Mitglied in die Bereitschaften des Kreisverband Nürnberg-Stadt eingetreten.

In unserem Rotkreuz-Museum gab er Führungen durchs Museum, unterstützte bei Ausstellungen und stand auch darüber hinaus für jegliche Aufgaben des Museums bereit.

Zusätzlich zu seiner ehrenamtlichen Tätigkeit im Museum war Heinz Müller von 1991 bis 1996 zugleich hauptamtlich in der Ausbildung des Kreisverbandes beschäftigt. Nach Beendigung seiner hauptamtlichen Tätigkeit stellte er sich während seines Ruhestandes weiterhin als Erste-Hilfe-Kursleiter auf ehrenamtlicher Basis zur Verfügung. In diesem Rahmen hat er über Jahrzehnte die Ausbildungskurse für die Lehrlinge der Handwerkskammer übernommen sowie reguläre Ersthelfer- und Betriebshelferkurse durchgeführt.

Wir verlieren mit Heinz Müller ein verantwortungsvolles, vielfach engagiertes ehrenamtliches Mitglied und werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.